Lizenzbestimmungen



Lizenzvertrag über die Nutzung der Software und Daten
twixtel und twixroute

Die Einzelplatzversion darf auf einem Gerät installiert werden. 

Die Netzwerkversion darf auf 1 Server für 1 Firma für 1 Standort installiert werden. Folglich muss pro Standort/Filiale/Aussenstelle eine Netzwerklizenz erworben werden.
Alle Rechte der in diesem Paket enthaltenen Software liegen bei der Twix AG oder deren Zulieferanten. Wir gewähren das Nutzungsrecht am vorliegenden Softwarepaket «twixtel» (DVD inkl. Suchprogrammen) unter folgenden Voraussetzungen: Sie müssen der twixtel-Lizenzvereinbarung zustimmen, bevor Sie das twixtel benutzen. Das twixtel darf nur gemäss der Lizenzvereinbarung und somit ausschliesslich für private oder unternehmensinterne Zwecke genutzt werden. Die DVD ist kopiergeschützt und darf nicht vervielfältigt werden.
Vertragsbedingungen
Einzelplatzversionen: Die Software darf wie ein Buch gehandhabt werden: Das Softwarepaket kann weitergegeben werden, an einen anderen Ort gebracht und auf einem Rechner eingesetzt werden. Genau wie ein Buch nicht an verschiedenen Orten von verschiedenen Personen gelesen werden kann, darf die Software nicht gleichzeitig von verschiedenen Personen auf verschiedenen Geräten benutzt werden.
Gemäss Lizenz ist es möglich und erlaubt die vollständigen Daten (Harddisklizenz) mit Hilfe des auf der DVD gelieferten Setup-Programms auf die Festplatte zu installieren. Eine Netzwerk-Lizenz ist für einen Server an einem Firmenstandort gültig. Die Anzahl Clients ist unbeschränkt. Wird das twixtel an mehreren Standorten oder Server installiert, müssen für diese Installationen twixtel-Lizenzen erworben werden. Die Twix AG behält sich jedoch vor, in Zukunft pro Client (User) eine Lizenzgebühr zu erheben. Die Rechte am Handbuch einschliesslich des Uebersetzungrechtes für alle Sprachen bleiben bei der Twix AG und deren Zulieferanten. Es wird lediglich ein eingeschränktes Nutzungsrecht an Programm und Daten gewährt, die Programme und Daten selbst bleiben Eigentum des Herstellers und seiner Zulieferanten.

Die auf der DVD enthaltenen Daten dürfen nur für den Eigengebrauch – auch innerhalb einer Firma – genutzt werden. Die Daten dürfen nicht zum gewerbsmässigen Weiterverkauf von Adressen verwendet werden. Die Daten dürfen auszugsweise, aber nicht in ihrer Gesamtheit auf andere Datenträger exportiert werden (sog. Downloading), in jedem Fall aber nur zum eigenen Gebrauch. Die Uebermittlung, die Veränderung, Uebersetzung, Dissassemblierung, Adaption der Daten (Software, DVD-Daten, Begleitmaterial, Handbücher etc) sowie deren Ableitung und Verwendung in anderen Softwareanwendungen (auch im Internet, Intranet, Extranet etc.) in irgendeiner elektronischen oder mechanischen Form ist ausdrücklich nicht erlaubt. Die auf der DVD gespeicherten Adressen, die mit einem Stern versehen sind (Robinson-Liste), dürfen nicht für die Weiterverarbeitung, z.B. für Direct-Mailings oder Werbesendungen verwendet werden. Der Endbenutzer ist allein und vollumfänglich verantwortlich für den korrekten Einsatz des Produktes und für die Datensicherung, sowie für die Einhaltung der damit in Verbindung stehenden Schweizerischen Gesetzesvorschriften. Ein Verstoss gegen diese vertraglichen Vorraussetzungen zieht automatisch eine Beendigung des Nutzungsrechtes nach sich.

 
Haftung und Garantie
Die im twixtel enthaltenen Daten basieren auf Rohdaten, die von der Swisscom Directories geliefert werden. Die Eignung der Software für einen bestimmten Verwendungszweck wird nicht zugesichert. Ansprüche auf mittelbaren oder unmittelbaren Schadenersatz sind ausgeschlossen. Die Twix AG ist nicht verpflichtet zur Herausgabe von weiteren Telefonbüchern (twixtel DVD incl. Software), sollten rechtliche oder andere wichtige Gründe diese Herausgabe verhindern.

Die Twix AG garantiert den guten Zustand des von ihr gelieferten Materials und ersetzt defekte Lieferungen, falls innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt berechtigte Ansprüche geltend gemacht werden, muss aber darauf hinweisen, dass es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, Computersoftware so herzustellen, dass sie in allen Fällen und Kombinationen fehlerfrei arbeitet.

Aenderungen dieser Lizenzbestimmungen bleiben vorbehalten. Der deutsche Text dieses Vertrages ist der Ursprungstext für die fremdsprachigen Uebersetzungen. Gerichtsstand ist Zürich.